Standardmäßig speichern wir Protokolldateien bis zu 90 Tage.
Du kannst die Dauer aber auch selbst einstellen.

Logge dich über unser Kundencenter in dein Control Panel ein.
Klicke dort auf "Protokolle":

In der Protokollansicht sieht du alle Besucherzugriffe, verteilt über die Dienste nginx und Apache sowohl für HTTP als auch HTTPS Zugriffe.

Klicke nun rechts oben auf das Dropdownmenü und dann "Protokolldateien verwalten":

Anschließend auf "Protokoll-Rotation":


Hier kann nun eingestellt werden, wie oft die Protokolldateien archiviert werden sollen.

Anonymisierung der IP-Adressen während der Protokoll-Rotation

Standardmäßig werden alle IPs anonymisiert während der Protokollrotation. 

War diese Antwort hilfreich für dich?