1. Home
  2. SSL
  3. Was passiert bei einer HTTPS (SSL) Umstellung?

Was passiert bei einer HTTPS (SSL) Umstellung?

Uns ist wichtig, dass unsere Kunden wissen, was genau bei einer Umstellung von HTTP auf HTTPS (SSL) passiert.

Ein wichtiger Hinweis vorab, bezüglich Veränderungen im Ranking

Nach einer SSL-Umstellung kommt es bei Google zu einer Aktualisierung des Bewertungsindex. Dies kann mit temporären Veränderungen im Ranking verbunden sein.

Folgendes Arbeiten führen wir bei der Umstellung auf deinem Hosting-Account durch
  1. SSL Zertifikat einrichten (kostenloses oder kommerzielles)
  2. HTTP/2 wird automatisch aktiviert
  3. WordPress Installation von http:// auf https:// umstellen
  4. 301 Redirects für alle indexierten URLs via htaccess (Ein Zugriff auf http wird immer auf https weitergeleitet)
  5. Interne Verlinkungen / Content URLs per search&replace auf https umstellen
  6. Sicherstellen, dass kein Mixed-Content beim Aufruf vorliegt.
Was unsere Kunden selbst entscheiden und einrichten können
  • Sitemaps anlegen
  • robots.txt anlegen
  • Google-Search-Console anlegen

Wenn bisher deine Domain nur über die unverschlüsselte http-Variante in der Google-Search-Console hinterlegt hattest, musst du für die verschlüsselte https-Variante eine neue Website Property mit der https:// Variante zusätzlich hinzufügen.

Weiterführende Links:
https://docs.hostpress.de/tipps-and-tricks/webseite-in-google-search-console-auf-https-umstellen

Zuletzt geändert: 13. Oktober 2020

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel