1. Home
  2. E-Mail
  3. E-Mails bei HostPress

E-Mails bei HostPress

Dieser Artikel umfasst alle wesentlichen Informationen über das Thema E-Mails (Mailversand, Mailkonten und Einrichtung)

E-Mail Service

HostPress bietet neben dem klassischen Managed WordPress Hosting natürlich auch einen E-Mail Service an. In den Single-Tarifen Start und Pro, sind bereits 5 sowie 10 Postfächer inkludiert. In allen anderen Tarifen sind jedoch keine E-Mail-Konten inkludiert und müssen zusätzlich über das Kundencenter im Addon-Bereich bestellt werden.

Wir bieten den Service in den folgenden Addon-Tarifen an:

  • 10x Postfächer für 5€ netto / Monat
  • 50x Postfächer +20GB für 10€ netto / Monat
  • 100x Postfächer +50GB für 20€ netto / Monat
  • Migration von Postfächern und E-Mails für 25€ netto / 15min

Diesen kannst du im Kundencenter im Addon-Bereich deinem Hostingpaket hinzufügen lassen und nachdem der E-Mail Service gebucht und aktiviert wurde, kann die Einrichtung beginnen.

Einrichtung deiner E-Mail-Konten in Plesk

Sobald das E-Mail Paket freigeschaltet wurde, kannst du mit dem Anlegen eines Accounts starten. Die Einstellungen findest du im Tab „E-Mails“ im Plesk. 

Über den Button „E-Mail Adresse hinzufügen“, kann ein neues Konto eingerichtet werden: 

Dabei können der Name, Passwort, Postfachgröße frei definiert werden.
Der verfügbare Speicherplatz für E-Mail Postfächer ist abhängig von dem Speicherplatz des Hostingpakets (bei „Starter“ z.B. maximal 5 GB).

Welche MX-Records bei externer Domainverwaltung

Solltest du deine Domain nicht über uns beziehen, musst du den MX-Eintrag in deiner externen DNS-Verwaltung angleichen.

Hier findest du einen FAQ-Artikel der dieses Thema behandelt:
https://docs.hostpress.de/article/mx-records-bei-externer-dns-verwaltung/

Einrichtung des E-Mail-Clients

Diese Einstellungen gelten für alle Mail-Clients, egal ob Mobil, MacOS oder Windows.

Posteingangsserver: Domainname des Hostings (z.B. deinedomain.de)
Postausgangsserver: Domainname des Hostings (z.B. deinedomain.de)
Benutzername: vollständige E-Mailadresse
Passwort: Das gewählte Passwort

POP3-Postfach: Port 995
IMAP-Postfach: Port 993 (Unsere Empfehlung ist IMAP)
SMTP: Port 25 oder 465 

Einrichtung in Applemail
Einrichtung Outlook Express
Zugriff über Mozilla Thunderbird

ACHTUNG: Wenn Cloudflare genutzt wird, sollte der Server des Hostings als Ein- und Ausgangsserver genutzt werden und nicht die Domain.

Zuletzt geändert: 18. August 2020

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel