1. Home
  2. FAQ – Häufige Fragen
  3. Rechtliche Beratung durch HostPress

Rechtliche Beratung durch HostPress

Viele Kunden fragen uns, ob wir Ihnen eine Beratung bezüglich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder bezüglich ihrem Impressum geben können.

Dürfen wir eine rechtliche Beratung durchführen?

Nein! Grundsätzlich gilt:
Wir sind IT-Spezialisten, betreiben Server und sind keine Anwälte in einer Kanzlei. Wir können und dürfen dir keine rechtliche Beratung bezüglich der DSGVO, dem Impressum oder der Rechtssicherheit deines Web-Contents geben. Rechtliche Aussagen sind nicht unser Fachgebiet und wir sind nicht legitimiert dir rechtliche Fragen zu beantworten.

Für umfangreiche Informationen und rechtssichere Aussagen, solltest du immer eine Rechtsberatung über einen Juristen beziehen.

Welche Informationen dürfen wir dir geben?

Egal ob du eine Homepage, einen Onlineshop oder einen Blog betreibst, ein Impressum und die Datenschutzerklärung sind grundsätzliche Pflichtangaben für jede Internetpräsenz. Über dein Impressum zeigst du Transparenz und informierst deine Besucher darüber, mit wem sie es zu tun haben. Die Datenschutzerklärung dient dazu, den Kunden darüber zu Informieren, welche Daten beim Besuch deiner Webseite von dir verarbeitet werden.

Wie du siehst, kann dies ein sehr komplexes und umfangreiches Thema für dich werden, welches du auf jeden Fall mit deiner Rechtsberatung angehen solltest.

Zuletzt geändert: 30. Juli 2019

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel