Unsere Fair-Use-Policy

Was ist eigentlich eine Fair-Use-Policy und wie profitiere ich als Kunde davon?

Was ist eigentlich eine Fair-Use-Policy?

Unser Fair-Use-Policy erstreckt sich auf alle Hostingpakete und Leistungen die wir dir anbieten. Hierbei handelt es sich darum, dass alle Leistungen, welche wir dir in „unbegrenzter“ Form anbieten, Fair von dir genutzt werden.

Es ermöglicht uns, in gewissen Bereichen, unseren Kunden keine Beschränkungen auferlegen zu müssen, bedingt, durch einen fairen Umgang mit unseren Ressourcen. Dies bedeutet im Klartext, dass der Kunde den Umstand nicht missbraucht, dass wir bestimmte Ressourcen nicht beschränken möchten, um daraus für sich einen wirtschaftlichen Nutzen zu erlangen.

Wie profitiere ich als Kunde davon?

Jeder Kunde kann somit kurzfristig Ressourcen nutzen um zum Beispiel einem Besucheransturm stand zu halten.

Wie nutze ich meinen Account auch Fair und wo sind die Grenzen?

Wenn dir klar ist, dass es für dein Projekt absehbar ist, auf Dauer mehr Traffic zu beanspruchen, du größere Community-Seiten oder große Firmenpräsentationen mit viel Traffic betreiben möchtest, ist dies immer im Verhältnis zum gebuchten Tarif zu sehen. Hier meinen wir mit viel, Mengen, die das mehrfache des gebuchten Hosting-Tarifs übersteigen.

Solltest du dauerhaft mehr Ressourcen benötigen, so nutze bitte auch die Erweiterung im Add-On-Bereich des Kundencenters.

Unsere Preisliste für Add-Ons

Die in den Performance-Addons genannten Besucherzahlen beziehen sich auf WordPress Webseiten, bei denen unser RocketCache installiert und funktionsfähig ist. Webseiten mit schlecht programmierten Plugins, die unnötige PHP/AJAX Calls erzeugen, müssen ggfs. vorab durch unser Supportteam geprüft werden.

Zuletzt geändert: 30. Juli 2019

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel