Damit wir alle Vorteile von Plesk und dem WordPress Toolkit verwenden können, müssen wir das manuell installierte WordPress erkennen lassen. 

Klicke hierzu in der Übersicht "Websites & Domains" rechts in QuickMenü auf "WordPress" oder gehe im Hauptmenü in den Bereich "Anwendungen".

Mit einem Klick auf "Durchsuchen" wird der Suchvorgang gestartet und sollte in weniger als 1 Minute abgeschlossen sein (Hängt von der Menge der Applikationen in einem Abo ab). 

Im Anschluss muss die Seite einmal neu geladen werden. 

Nun stehen dir alle Funktionen des WordPress Toolkit zur Verfügung. 

War diese Antwort hilfreich für dich?