Was ist WordPress?

Was ist WordPress und was kann ich damit machen?

WordPress eine sehr einfaches und beliebtes Content-Managment-System (CMS), um einen eigen Blog oder eine Webseite zu erstellen. Um eine eigene Webseite mit WordPress zu erstellen, benötigst du absolut keinerlei Programmierkenntnisse und kannst deine Webseite mit unzähligen Plugins erfolgreich deinen Wünschen anpassen.

WordPress Logo – GNU General Public License
Was ist ein Content-Management-System?

Ein Content-Management-System wie WordPress, oder kurz CMS genannt, ist eine Software, welche zur Erstellung und Verwaltung von Inhalten verwendet wird. Du kannst mit wenigen Klicks, Texte schreiben und editieren, Bilder austauschen oder Videos in deine Webseite einbinden.

Einfach ausgedrückt: WordPress ist der beste Weg, eine Internetseite zu erstellen.

Kostet WordPress etwas?

Durch die freie und kostenlose Verfügbarkeit des quelloffenen Content-Management-Systems, musst du niemals für WordPress etwas bezahlen. Dank der GPL-Lizenzierung, kannst die Software legal herunterladen, nutzen und deinen Bedürfnissen anpassen.

Wo bekomme ich WordPress?

Bei HostPress kannst du WordPress mit nur wenigen Klicks automatisch installieren und du musst keine größeren Installationsschritte beachten. Das WordPress-Toolkit legt dir deine Datenbank automatisch an und startet eine Installationsroutine.

Das System kannst du auch direkt über https://wordpress.org/ beziehen und herunterladen. Diese Installation ist aber etwas umständlicher!

Welche Art von Webseiten kann ich mit WordPress erstellen?

Die ersten Versionen von WordPress dienten damals in erster Line zur Erstellung von Blog-System und WordPress wurde sehr gerne von Bloggern eingesetzt.

Das System hat sich aber sehr schnell gewandelt und heute laufen knapp 40% aller weltweiten Internetseite auf diesem System. Durch diese Beliebtheit sind über die Jahre unzählige Plugin-Erweiterungen entstanden, welche man direkt über die Verwaltungsoberfläche suchen und installieren kann.

Mit WordPress kannst du nicht nur typische Business-Websites erstellen, sondern auch umfangreiche E-Commerce-Stores, Member- und Social-Networks, sowie Foren, Blogs und E-Learning-Systeme. Somit lässt sich mit dem System so ziemlich alles umsetzen, was man sich vorstellen und erträumen kann.

Das Design deiner Seite, kannst du ebenfalls mit unzähligen herunterladbaren Themes verändern und anpassen.

Wer nutzt WordPress?

Wie schon erwähnt, wird WordPress von knapp 40% aller Webseiten weltweit genutzt.
Darunter gehören nicht nur riesige börsennotierte Unternehmen, bekannte Musiker und Bands, sondern auch zum Beispiel die Webseite des „White House“ in Washington.

Durch diese riesige Community an Nutzern und Entwicklern hat man auch den Vorteil ständiger Updates des Systems und Unterstützung bei Problemen.

Zuletzt geändert: 28. Juli 2020

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel