1. Home
  2. FAQ – Häufige Fragen
  3. Penetrationstest bei HostPress
  1. Home
  2. Performance & Caching
  3. Penetrationstest bei HostPress

Penetrationstest bei HostPress

Umgang mit Penetrationstest bei HostPress

Managed-ServerKunden

Ein Penetrationstest des HostPress-Servers ist für alle Managed-Server-Kunden möglich.
Dieser kann 1x pro Jahr kostenlos durchgeführt werden. Bei eventuellen Sperren durch unsere Sicherheitssysteme fallen kosten in Höhe von 25 Euro netto pro 15 Minuten Bearbeitungszeit an.

Shared-ServerKunden

Allen Shared-Server-Kunden untersagen wir dies, um den Betrieb des Server und somit andere Kunden nicht zu stören.

Was muss bei einem Penetrationstest beachtet werden?

Auch wenn der Penetrationstest für Managed-Server Kunden verfügbar ist, sollten folgenden Punkte unbedingt beachtet werden:

  • Der Test ist nur auf Managed-Servern zulässig.
  • Es werden keine Serverkonfigurationen für den Test verändert.
  • Es erfolgt kein IP-Whitelisting für den Test.
  • Der Tests muss mindestens 10 Tage vorher per E-Mail oder Chat beantragt und bestätigt werden. Ebenfalls muss der HostPress-Support kurz vor Start per Chat benachrichtigt werden.
  • Es erfolgt keine Auswertung der Testergebnisse oder von Logfiles durch uns.
  • Wir stellen keine Server-Logdateien für weitere Auswertung zur Verfügung.

Um ein realistisches Ergebnis zu erhalten, werden wir keine Serverkonfigurationen oder Sicherheitseinstellungen verändern oder deaktivieren.

Das Whitelisten von Pentest IPs ist nur nach vorheriger Absprache möglich. ggf. können hier kosten entstehen.

Der Pentest wird vom Kunden selbst beauftragt, durchgeführt und analysiert, HostPress wird keine Auswertung der Testergebnisse sowie deren Logfiles durchführen oder aushändigen.




Zuletzt geändert: 22. Oktober 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel