1. Home
  2. Tipps & Tricks
  3. WP-Cron deaktiveren

WP-Cron deaktiveren

Wie man einen echten Cronjob anlegt und den die ursprüngliche Funktion in WordPress abstellt.

Bei der Datei wp-cron.php handelt es sich um eine PHP-Datei, welche vom WordPress automatisch bei jedem Besuch der Webseite ausgeführt wird. Bei hohen Besucherzahlen kann dies zu einem Performance-Killer werden. Ebenfalls kann es bei sehr wenigen Zugriffszahlen dazu kommen, dass der Cronjob durch die fehlenden Seitenaufrufe gar nicht ausgeführt wird. Deshalb ist es sinnvoll, diese Funktion auf ein festes Intervall umzuschalten.

Die 1-Klick-Methode

Über das WordPress-Tookit lässt sich dies mit nur einem Klick bewältigen.

Screenshot: Plesk – WordPress-Toolkit

Mit der Deaktivierung über das WordPress-Toolkit wird ein Eintrag in der wp-config.php
hinterlegt und somit die Cronfunktion von WordPress deaktiviert.

Danach wird automatisch eine geplante Aufgabe in Plesk erstellt und der WordPress-Cron über diesen festen Cronjob zum arbeiten angeregt.

Verwandte Blog-Artikel

WP-Cron deaktivieren für mehr Performance

Zuletzt geändert: 21. September 2020

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel