1. Home
  2. FAQ – Häufige Fragen
  3. Aufgaben des HostPress Supports

Aufgaben des HostPress Supports

Wie und wann erreiche ich den HostPress Support?

Unseren Support erreicht man direkt über die Website per Chat, E-Mail oder Telefon zu unseren Bürozeiten von Montags-Freitags von 08:00-17:00 Uhr.
Sollte es sich bei deinem Problem um einen Notfall handeln, hast du aber jederzeit die Möglichkeit unseren Notfall-Support auch außerhalb der Bürozeiten zu kontaktieren. Dieser kostet pro Fall pauschal 100 € netto zzgl. 25 € pro 0,25 Std.

Kann ich mir in einem Notfall oder bei einem Problem auch selbst helfen?

Trotz unserer schnellen Reaktionszeiten im Support kann es natürlich sein, dass der Fehler sich auch schnell selbst identifizieren und beheben lässt. Hierfür findet man in unserem FAQ-Center umfangreiche Infos zu allen Fragen und Problemen rund um unser Hosting und WordPress. Zusätzlich findest du in unserer Checkliste einige Lösungen, welche viele Fragen und Probleme des täglichen Supports behandeln.

Für welche Bereiche bietet der HostPress Support seine Hilfe an?

Bei folgenden Problemen kann dir der HostPress Support helfen:

  • Probleme bei der Verwendung der Plesk-Benutzeroberfläche, wie zum Beispiel bei der Erstellung von Backups, Staging-Seiten oder Weiterleitungen
  • Installation eines Let´s Encrypt SSL-Zertifikats oder bei Anpassungen der PHP-Einstellungen
  • Untersuchen von Problemen und Fehlermeldungen des Servers
  • Unterstützung bei Fehlermeldungen des E-Mail-Verkehrs
  • Ändern und umschreiben der Website-Domain in Plesk und mit Better-Search-Replace
  • Die Migration deiner Website zu HostPress übernimmt unser Support ebenfalls gerne für dich. Solltest du die Migration deiner Website zu uns selbst übernehmen, kann dich unser Support-Team bei grundlegenden Fragen zur Migration unterstützen. Sollte die Migration jedoch fehlschlagen, kann dir unser Support jedoch nicht helfen und wir bitten dich, die Migration durch uns durchführen zu lassen.
  • Bei Leistungsproblemen untersuchen wir deine Seite und unseren Server sehr genau, um eine fehlerhafte Konfiguration des Servers und der Einstellungen als Ursache des Problems auszuschließen. Unsere Erkenntnisse zu Problemen mit deiner Seite geben wir gerne an dich weiter, damit du mit deinen Entwicklern zusammen daran arbeiten kannst, Probleme zu lösen, welche außerhalb unseres Supportbereiches liegen.
Welche Aufgaben übernimmt HostPress nicht für mich?

Durch HostPress bekommst du eine für WordPress optimierte und spezifizierte Hosting-Umgebung, welche dich mit mächtigen Werkzeugen zum Ausführen und Verwalten deiner Website unterstützt. Unser Support übernimmt jedoch keine Entwicklungsaufgaben für unsere Kunden.

Deshalb gibt es einige Aufgaben, welche unser Support-Team nicht für dich übernimmt:

  • Änderungen an der Funktionalität der Plugins und des Designs deiner Website
  • Änderungen am Aussehen und des Erscheinungsbilds deiner Website
  • Änderung am Inhalt deiner Website
  • Auswahl von Plugins und Themes, sowie deren Installation und Konfiguration
  • Beliebige Code-Bearbeitung an Inhalten oder deiner Website selbst.
    Gerne helfen wir hier bei der Identifizierung von Problemen, z.B. einer PHP-Datei, welche Fehler auf deiner Website verursacht und deaktivieren das Plugin oder Design, welches hierfür verantwortlich ist, damit deine Website wieder Online geht. Die Behebung des fehlerhaften Codes ist jedoch Aufgabe vom Entwickler des jeweiligen Themes oder Plugins.
  • Verwaltung und Einrichtung von WordPress Multisite-Netzwerken
  • Reparaturen an deiner Datenbank
  • Code-Optimierungen deiner Website für eine verbesserte Leistung bei Website-Geschwindigkeitstests wie GTMetrix oder Google PageSpeed Insights.
  • Code-Optimierung deiner Website für verbesserte Leistungen in Suchergebnissen (SEO-Services)
  • Umzug bzw. Migration deiner Website von HostPress zu einem anderen Hoster.

Unser Support bietet auch keine Updates für Plugins, Themes oder WordPress-Core auf Zuruf. Wir bieten jedoch allen Kunden unseren SecurePlan als zusätzlichen Service an. Über den SecurePlan kümmern wir uns um deine Webseite, als wäre sie unsere Eigene und du hast wieder mehr Zeit für das, was du am besten kannst. Updates kann der Kunde aber auch selbst über das WordPress Toolkit in der Plesk Benutzeroberfläche machen. Hierbei kann sich der Kunde auch für automatische Updates entscheiden.

Bei Updates empfehlen wir vorher immer ein Backup der Seite zu machen. Dadurch ist es möglich, bei Fehlfunktionen nach einem Update wieder auf einen funktionierenden Stand der Website zurückzukehren. Somit kannst du bei einem Updateproblem das Entwicklerteam des jeweiligen Plugins oder Themes kontaktieren und dort Inkompatibilitäten mitteilen. Wir helfen hier gerne dabei, Server-Fehlermeldungen zu untersuchen, falls diese aufgrund eines fehlerhaften Updates auftreten.

Kann man bei HostPress andere Frameworks und Non-WordPress Software verwenden?

HostPress ist spezialisiert darauf, WordPress zu hosten und dich hier zu unterstützen. Es ist technisch möglich, neben deiner WordPress-Seite auch andere Non-WordPress-Systeme einzurichten, jedoch bieten wir hier keine Funktionsgarantie oder Support diese Anwendungen.

Wir bieten für unsere Kunden ebenfalls eine begrenzte Anzahl diverser Server-Addons wie zum Beispiel RedisCache oder den PHP-Composer an. Der Support für diese Serverseitigen Tools beschränkt sich jedoch nur auf die Installation. Unsere Kunden sind jedoch eigenverantwortlich dies in ihre WordPress-Website zu integrieren

Stelle uns gerne jederzeit deine Supportanfrage und wir werden dich gerne unterstützen.

Unser Support ist dafür gedacht, dich bei deinen Problemen zu unterstützen. Bist du dir nicht sicher, ob ein bestimmtes Problem von unserem Support-Team gelöst werden kann, zögere nicht, ein Ticket per Chat oder E-Mail zu eröffnen und uns zu fragen. Gerne kannst du uns auch per Telefon kontaktieren.



Zuletzt geändert: 30. September 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel